Nach Tag suchen: "media artists"

Tomorrow Is Always Too Long

TOMORROW IS ALWAYS TOO LONG vermischt Musical, Dokumentation, Animationsfilm UND Latenight-TV zu einer poppig-anarchischen Stadtsymphonie über Glasgow. Regisseur Phil Collins (nicht mit dem…

Von  batchUser vor einem Monat 0 Likes 51 Ansichten

A Space Exodus

Der Kurzfilm A SPACE EXODUS (2008) ist der erste Teil von Larissa Sansours Science-Fiction-Trilogie, zu der auch NATION ESTATE (2012) und IN THE FUTURE THEY ATE FROM THE FINEST PORCELAIN (2016)…

Von  batchUser Vor 10 Monaten 0 Likes 214 Ansichten

Stilleben

In seiner Doku STILLEBEN stellt Medienkünstler und Regisseur Harun Farocki die gewagte These auf, dass Werbefotografen von heute und niederländisch-flämische Maler des 16. Jahrhunderts…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 694 Ansichten

Nicht ohne Risiko

Was Venture Capital, kurz VC, zu Deutsch Risiko-Kapital ist, erklärt die Doku NICHT OHNE RISIKO von Harun Farocki. Banken geben Geld nur gegen Sicherheiten. Wer die nicht hat, zahlt an…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 392 Ansichten

Schnittstelle

In seinem dokumentarischen Kurzfilm SCHNITTSTELLE reflektiert Medienkünstler Harun Farocki seine eigene dokumentarische Arbeit und geht der Frage nach, was es bedeutet, mit schon vorhandenen…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 504 Ansichten

Nicht löschbares Feuer

In seiner epochalen Doku NICHT LÖSCHBARES FEUER, den Klaus Kreimeier den „wichtigsten Agitprop-Film der Vietnam-Bewegung" genannt hat, erklärt Regisseur Harun Farocki die…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 328 Ansichten

Das Silber und das Kreuz

Die Installation DAS SILBER UND DAS KREUZ von Harun Farocki untersucht das Gemälde „Beschreibung des Cerro Rico und der kaiserlichen Stadt Potosí“ von Gaspar Miguel des…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 354 Ansichten

Ein Tag im Leben der Endverbraucher

In seiner Doku EIN TAG IM LEBEN DES ENDVERBRAUCHERS plündert Harun Farocki bundesrepublikanische Werbespots aus 40 Jahren und orchestriert sie – mit dem Schnitt und ohne Kommentare –…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 380 Ansichten

Ich glaubte Gefangene zu sehen

Bilder aus Überwachungskameras aus dem Maximum Security Gefängnis in Corcoran, Kalifornien zeigt die Installation ICH GLAUBTE GEFANGENE ZU SEHEN von Harun Farocki. „Die…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 362 Ansichten

Auge/Maschine I

In seiner Installation AUGE/MASCHINE geht Medienkünstler Harun Farocki der Frage nach, wie militärische Bildtechnologien Eingang finden in das zivile Leben. Im Zentrum des Films stehen die…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 520 Ansichten

Auge/Maschine II

In seiner Installation AUGE/MASCHINE II versammelt Harun Farocki Bildmaterial aus dem militärischen wie zivilen Sektor, das zeigt, wie Maschinen intelligent operieren, und was sie sehen, wenn…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 209 Ansichten

Auge/Maschine III

Die Installation AUGE/MASCHINE III soll die Materialien um den Begriff des operativen Bildes organisieren. Das sind Bilder, die einen Prozess nicht wiedergeben, die vielmehr Teil eines Prozesses…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 227 Ansichten

Deep Play 12 Kanal Übersicht

DEEP PLAY ist eine Installation des Medienkünstlers Harun Farocki, die multiperspektivisch das Fußball-WM-Endspiel 2006 betrachtet, mit Aufnahmen der FIFA und Farockis sowie 2D und…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 245 Ansichten

Arbeiter verlassen die Fabrik

Der Dokumentarfilm ARBEITER VERLASSEN DIE FABRIK von Harun Farocki zeigt Variationen des Motivs 'eine Belegschaft beim Verlassen der Arbeitsstelle’ aus Dokumentar-, Industrie- und…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 245 Ansichten

Sauerbruch Hutton Architekten

Medienkünstler Harun Farocki begleitet in seinem Dokumentarfilm das gleichnamige Berliner Architektenbüro SAUERBRUCH HUTTON ARCHITEKTEN. Ihre Bauten stehen für Nachhaltigkeit und eine…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 595 Ansichten

Parallel II

Die vierteilige Videoinstallation PARALLEL I-IV von Medienkünstler Harun Farocki untersucht die Entwicklung der Computeranimation und ihren Einsatz in Videogames. PARALLEL II zeigt die Wurzeln…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 247 Ansichten

Parallel III

Die vierteilige Videoinstallation PARALLEL I-IV von Medienkünstler Harun Farocki untersucht die Entwicklung der Computeranimation und ihren Einsatz in Videogames. PARALLEL III zeigt den…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 169 Ansichten

Parallel IV

Die vierteilige Videoinstallation PARALLEL I-IV von Medienkünstler Harun Farocki untersucht die Entwicklung der Computeranimation und ihren Einsatz in Videogames. PARALLEL IV zeigt wie…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 200 Ansichten

Parallel I

Die vierteilige Videoinstallation PARALLEL I-IV von Medienkünstler Harun Farocki untersucht die Entwicklung der Computeranimation und ihren Einsatz in Videogames. PARALLEL I zeigt die…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 606 Ansichten

An Image - Ein Bild

Für seinen Dokumentarfilm EIN BILD wohnte Medienkünstler Harun Farocki einem Akt- Fotoshooting für Playboy bei. Das Model lässt alle Hüllen fallen; Farocki enthüllt das…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 355 Ansichten

Homo Erectus

"Das Kurzfilmprogramm HOMO ERECTUS des altbekannten Berliner Filmemachers Michael Brynntrup ist eine amüsante Reise durch die Szene der Drag-Queens und eine ironische Selbstbespiegelung des…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 159 Ansichten

Gender Agenda

GENDER AGENDA ist eine Zusammenstellung von acht queeren Kurzfilmen von Michael Brynntrup mit Kaspar Kamäleon, Mario Brendel und Ovo Maltine. Michael Brynntrup arbeitet aus einem entschieden…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 60 Ansichten

The Ovo (Ovo - the Video)

"Es kommt nicht darauf an, wie sich eine Tunte bewegt, sondern was sie bewegt" – Ovo Maltine (16.04.1966 – 08.02.2005). DAS OVO (OVO – DAS VIDEO) ist ein Kurzfilm von…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 82 Ansichten

Unveröffentlicht! - ein Bonustrack

UNVERÖFFENTLICHT! - EIN BONUSTRACK ist ein Bonusinterview zum Kurzfilm "DAS OVO (OVO-DAS VIDEO)" von Michael Brynntrup. Veröffentlicht wurde es ursprünglich auf der…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 17 Ansichten

Face It! (Cast Your Self™)

FACE IT (CAST YOUR SELF™) ist ein Kurzfilm von Michael Brynntrup: Bilder aus der Privatsphäre des world wide web. FACE IT (CAST YOUR SELF™) besteht aus Fotos, die aus…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 66 Ansichten

Ipanema lip-synch

Wer ist dieses Ding...? Wer ist Was...? / Wer ist das "Girl From Ipanema"...? / Und wer singt den Song...? - Ein Queer Karaoke Video. IPANEMA LIP-SYNCH, ein Kurzfilm von Michael Brynntrup.

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 23 Ansichten

Blue Box Blues (Staging a Photo Shoot)

Wie lange dauert ein Augenblick...? / Was alles passiert in einem Moment...? / Knall und Fall – das Dokument einer Inszenierung und ein Video über die Halbwertszeit von Halbbildern. BLUE…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 58 Ansichten

Achtung - Die Achtung

Der Kurzfilm von Michael Brynntrup, ACHTUNG – DIE ACHTUNG (CONCENTRATION CHAIR), wurde 2001 sehr kontrovers aufgenommen. Über einen Zeitraum von acht Jahren lassen sieben Menschen ihren…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 197 Ansichten

E.K.G.1.0.1 (ein Selbstportrait in öffentlichen und künstlerischen Medien)

Das Immanuel-Kant-Krankenhaus in Berlin-Neukölln um Mitternacht. Ein Patient wird gerade eingeliefert. TV-Journalisten sind vor Ort. Der Anfang einer Geschichte, die sich selbst…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 28 Ansichten

Sudden and Unexpected - A Déjà-Revue (Plötzlich und unerwartet )

PLÖTZLICH UND UNERWARTET – EINE DÉJÀ REVUE ist ein Kurzfilm von Michael Brynnntrup mit Udo Kier (MANDERLAY). "Unterstützt von der exzentrischen Erscheinung des…

Von  anglade@eyzmedia.de Vor 2 Jahren 0 Likes 59 Ansichten